Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos.
Nein, ich stimme nicht zu!

Willkommen


test.jpgUNWETTER-KATASTROPHE in unserer Region

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir - als Ihre Hausverwaltung - sind zu 100% selbst von der verheerenden Katastrophe getroffen worden, aber wir versuchen so schnell wie möglich, unsere Arbeit wieder aufzunehmen.

Uns ist es leider auch nicht möglich, ansässige Firmen und Vertragspartner zu erreichen, die teilweise selbst nicht mehr vorhanden sind. Noch existierende Firmen können auch erst wieder Ihre Arbeit aufnehmen, wenn eine funktionierende Strom- und Wasserversorgung gegeben ist.

Zur nicht vorhanden Strom-, Gas-, und Wasserversorgung können wir Ihnen heute (18.07.2021) mitteilen:
- Stromversorgung: Ein Großteil der Stromnetzstationen ist unterspült und zum Teil zerstört. Etliche Leitungen, selbst unterirdische Leitungen sind beschädigt. Die Ahrtal-Werke arbeiten mit Hochdruck an der Schadenbehebung. Teile von Bad Neuenahr sind dank dieses Einsatzes wieder versorgt. Wann jedoch konkret in welcher Straße wieder mit Strom zu rechnen ist, kann derzeit noch nicht prognostiziert werden. Unter Umständen können Wochen vergehen. Insbesondere müssen auch alle Hausanschlüsse untersucht werden. Hier streben wir eine enge Absprache mit den Ahrtal-Werken an.
- Gasversorgung: Die Schäden am Gasnetz sind nach Einschätzungen des Netzbetreibers so immens, dass nach derzeitigem Stand mit monatelangen Einschränkungen zu rechnen ist.
- Fernwärme: Die Ahrtal-Werke melden uns, dass die Fernwärmeversorgung voraussichtlich innerhalb der nächsten Wochen wieder in Betrieb sein wird.

Wie Sie gesehen haben, werden geflutete Tiefgaragen und Keller von den Feuerwehren, Katastrophenschutz und THW sukzessive abgepumpt. Auf die Reihenfolge haben wir leider keinerlei Einfluss.

Ebenfalls können wir leider keinen Einfluss darauf nehmen, wann Schutt, Geröll und angeschwemmte PKW aus Einfahrten und Grundstücken entfernt werden.

Wir werden unser bestes Tun, Ihnen so schnell wie möglich zu helfen!